Proteinpulver Test 2017

Die 7 besten Proteinpulver & Eiweißpulver im Vergleich.

Aktualisiert: 30. Mai 2017

Welches Eiweißpulver brauche ich? Durch die große Masse an verfügbaren Proteinpulvern ist es nicht einfach, sich zurecht zu finden. Die Aufgabe besteht darin, ein für sich bestes Proteinpulver zu finden. Diese Aufgabe ist meist nur durch ein langwieriges Ausprobieren möglich. Mach nicht den selben Fehler wie zahlreiche Fitness-Anfänger! Damit Du nicht unnötig viel Geld ausgeben musst und trotzdem zu minderwertigen Eiweißpulvern greifst, haben wir auf dieser Seite die Erfahrungen und Ratschläge zahlreicher Fitness-Athleten gesammelt und lesen fortlaufend Proteinpulver Test Berichte. Bereit für einen Kraftschub? Dann schau mal bei einem Vorschlag für deinen Creatin Test vorbei!

Abbildung Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
ModellESN Designer Whey ProteinMyProtein Impact Whey ProteinMammut Formel 90 ProteinOptimum Nutrition Gold StandardWeider 80 Plus ProteinNutri-Plus Shape & ShakeMultipower Formula 80 Evolution
Jetzt Angebot sichern Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Mehr
Vergleichssieger
ESN Designer Whey Protein
ESN Designer Whey Protein
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
MyProtein Impact Whey Protein
MyProtein Impact Whey Protein
Zum Angebot »
Mammut Formel 90 Protein
Mammut Formel 90 Protein
Zum Angebot »
Optimum Nutrition Gold Standard
Optimum Nutrition Gold Standard
Zum Angebot »
Weider 80 Plus Protein
Weider 80 Plus Protein
Zum Angebot »
Nutri-Plus Shape & Shake
Nutri-Plus Shape & Shake
Zum Angebot »
Multipower Formula 80 Evolution
Multipower Formula 80 Evolution
Zum Angebot »
Hat Ihnen unser Proteinpulver-Vergleich gefallen?
29+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Proteinpulver-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Es gibt verschiedene Arten von Proteinpulvern. Im Laufe dieses Artikels wirst Du erfahren, welches Eiweißpulver Du in deiner Situation benötigst.

  • Für Anfänger empfehlen viele Sportler das Whey-Protein – und damit liegen sie auch genau richtig. Wir zeigen dir weiter oben passende Produkte…
    Soviel erstmal dazu … nun solltest Du aber zuerst einmal erfahren, welche Proteinpulver-Arten es überhaupt gibt, und was die wesentlichen Unterschiede dabei sind.

  • Die vier Eiweißpulver-Arten sind Whey-Protein, Casein, Sojaprotein, Mehrkomponentenprotein. Die verschiedenen Proteinarten werden vom Körper unterschiedlich schnell aufgenommen. Unterschiedliche Proteinpulver zu besitzen, macht als Profi-Athlet also durchaus Sinn, um maximale Erfolge beim Muskelaufbau zu erzielen.

Für Einsteiger im Kraftsport aber auch für alle Fortgeschrittenen und Profis (Anfänger bist Du in etwa solange, bis Du Dein Körpergewicht bei Kniebeugen, Bankdrücken, Klimmzügen und Kreuzheben bewegen kannst) empfiehlt sich meist das Whey Protein. Es ist am Vielseitigsten einsetzbar (löst sich z.B. leicht im Müsli – ist nebenbei bemerkt ein wahrer Geheimtipp, Whey ins Müsli zu tun – hier findest Du alle unsere Fitness Rezepte) und kann dich nach dem Training optimal mit Nährstoffen zum Muskelaufbau versorgen.

proteinpulver wird von vielen sportlern getestet

Das Whey-Proteinpulver

Nahezu jeder Fitness-Athlet hat einen Beutel Whey-Proteinpulver zuhause. Wenn du morgens aufstehst oder nach einem anstrengenden Training benötigt dein Körper Protein-Baustoffe um Muskeln aufzubauen. Whey-Protein wird sehr schnell von deinem Körper aufgenommen – um einiges schneller als alle anderen Proteinarten in diversen Proteinpulver Test Tabellen. Die Tabelle gibt einen kompakten Überblick und zeigt Dir, mit welchen Proteinpulvern man – unserer Meinung nach – die besten Ergebnisse erzielt. Außerdem besitzen diese Proteinpulver einen sehr guten Geschmack. Das heißt, du kannst sie ohne weiteres auch mit Wasser trinken und bist nicht wie bei schlechten Produkten auf Milch angewiesen.

So ist es zum Beispiel auch möglich mit Eiweiß  viele andere Möglichkeiten zu machen, wie das Backen mit Eiweißpulver um ein Eiweißbrot zu erhalten oder einen Eiweißriegel selber machen.

Whey-Protein Einnahme: Nach dem Training und beim Aufstehen

Die gezeigten Produkte sind von uns und vielen Athleten durch sehr viel Ausprobieren ermittelt worden. Wir haben dabei versucht, in unterschiedlichen Preissegmenten ein Pulver zu finden! Die Hersteller bieten zahlreiche Geschmacksrichtungen an. Schau Dir daher ruhig in Ruhe unsere 7 Empfehlungen an oder lies dir einen beliebigen Proteinpulver Test durch!

Die Vorteile von Whey-Proteinpulver auf einen Blick

  • Whey-Protein überzeugt deinen Muskelaufbau durch seine biologische Wertigkeit und den hohen Anteil an BCAAs.
  • Hohe Biologische Wertigkeit: Durch die schnelle Aufnahme kann der Körper nach dem Training oder beim Aufstehen schnell mit wichtigen Bausteinen versorgt werden, um den Muskelaufbau und Muskelschutz sicherzustellen.
  • Proteine setzen sich aus etwa 20 Aminosäuren zusammen. Whey Protein enthält dabei eine Zusammensetzung dieser Aminosäuren, die sich besonders vorteilhaft auf den Aufbau von hochwertiger Muskelmasse auswirkt.
  • Whey Proteinpulver enthält einen sehr hohen PDCAAS Wert (1,14). Wir berücksichtigen diesen Wert aus einem bekannten Proteinpulver Test, da er angibt, wie gut ein Protein deinen Körper mit essentiellen (sehr wichtigen!) Aminosäuren versort. Rindfleisch hat z.B. einen PDCAA von 0,92, Vollkorn: 0,42.
  • Bei Whey Protein handelt es sich um ein vollständiges Protein. Bedeutet: Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin, das sind wichtige Aminosäuren, sind alle in diesem Proteinpulver enthalten.
  • Es handelt sich um ein natürliches Produkt. Das sollte ein eigener Proteinpulver Test bei dir zuhause ein für alle mal klarstellen. Die Proteine werden aus Milch gewonnen… Soviel zum Mythos „künstliche Pulver“…

Noch nicht überzeugt?

Was für einen Vorteil habe ich, wenn ich auf Produkte, die Ihr empfehlt, setze? Wir besitzen jahrelange Erfahrung, um gute Proteinpulver von schlechten zu unterscheiden. Hier kurz einige Faktoren zusammengefasst, nach denen wir ein gutes Proteinpulver bewerten:

  • Die biologische Wertigkeit des Proteins.
  • Handelt es sich bei dem Proteinpulver um ein Isolat, ein Konzentrat oder ein Hydrolysat?
  • Wie ist das Nährwertverhältnis? Also das Verhältnis von Eiweiß, Fetten, und Kohlenhydraten.
  • Wie ist der Geschmack des Pulvers? Schmeckt es mit Wasser gut? (wichtig z.B. in einer Diät!)
proteinpulver motivation

Der wichtigste Faktor ist, immer ins Training zu gehen.

Die einzelnen Proteinpulver im Detail

Produktvorstellung TNT Naked Whey Protein

Hinter dem Naked Whey von TNT steckt der bekannte Fitness-Youtuber Mic Weigl. Das Produkt wird im Internet als auch in Mic’s Body Shop in Regensburg verkauft. Sehr wichtig sind laut Shop-Webseite unabhängige Analysen auf korrekte Nährwerte, die Herstellung in Deutschland und eine optimale Zusammensetzung des Whey-Protein-Konzentrats. Es wird also sehr viel Wert auf Qualität und beste Rohstoffe gelegt, was man definitiv auch bei der Einnahme merkt. Das Pulver löst sich super schnell ohne Klümpchenbildung auf und schmeckt einfach super. Durch den Einsatz von Laktase ist das Produkt sogar bei einer Laktoseintoleranz verträglich. Erhältlich ist das Whey Proteinpulver aktuell in den Geschmacksrichtungen Banane, Buttermilk Lime, Cherry Bubble Gum, Cookies, Erdbeere, Erdnussbutter, Lebkuchen, Natural, Pfirsich-Maracuja, Saurer Apfel und Schokolade.

Produktvorstellung ON Gold Standard Whey

Gute Zusammensetzung! Sehr viele verschiedene Geschmacksrichtungen wie z.B. „Milchschokoladeoder „Tropical Punch“. Besonders die fruchtigen Geschmacksrichtungen schmecken hier sehr gut auch in Wasser! Kleine Packungsgrößen sind etwas teuerer, wählt man die große Packung spart man einiges. Eine Portion (30g) wird in 300ml Wasser oder fettarme Milch eingerührt und geshakt. Das Proteinpulver von Gold Standard gibt es in den Geschmacksrichtungen: Tropical Punch, Extreme Milk Chocolate, Double Rich Chocolate, French Vanilla Cream, Banana Cream, Chocolate, Erdbeer, Rocky Road, Chocolate Mint, Choco Mint. Empfehlung: 1-3 Portionen pro Tag.

Produktvorstellung ESN Designer Whey

Sehr gutes Proteinpulver. Lößt sich optimal in Milch oder Wasser. In Milch lecker wie so mancher Milchshake und das bei guten Nährwerten! Besonders fallen die guten Werte von BCAA und Glutamingehalt auf. Benutze gerne Schoko oder Vanille von ESN im Müsli! Geschmacksrichtungen: Banane, Erdbeer, Hazelnut, Himbeer, Moccachino, Pfirsich, Rockmelon, Schoko, Vanille, Neutral. Eine Portion (30g) in 300ml Wasser oder fettarme Milch einrühren oder shaken.

Produktvorstellung Myprotein Impact Whey

Empfehlenswertes hochwertiges Proteinpulver zu einem günstigen Preis in vielen Proteinpulver Tests. Was uns positiv aufgefallen ist: es kommt absolut zu keiner Klumpenbildung! So lässt sich das Pulver ideal morgends ins Müsli mischen und durch ein kurzes Verrühren komplett auflösen. Top! Außerdem ist das Pulver neben vielen Varianten wie u.a. Banane, Vanille, Cookies and Cream, Erdbeer Cream in der interessanten Geschmacksrichtung „Cookies and Cream“ verfügbar. Empfehlung: 1-3 Portionen pro Tag.

Fazit zum Whey Protein

Die meisten Fitness-Athleten verwenden Whey-Protein. Es hält sich preislich im Rahmen und bietet dir sehr viele Vorteile beim Muskelaufbau.

Das Casein-Proteinpulver

Ein Protein, dass dich länger satt hält. 

Casein-Protein wird wie auch das Whey-Protein aus Milch gewonnen. Kleine Zwischeninfo: Milch besteht aus etwa 80% aus Caseinprotein und zu 20% aus Wheyprotein. Casein wird vom Körper recht langsam aufgenommen und verursacht einen relativ geringen Peak. Das bedeutet, dass die im Casein enthaltenen Aminosäuren, im Vergleich zum Whey-Protein, langsamer ins Blut aufgenommen werden. Hier unsere Empfehlungen aus verschiedensten Casein Protein Tests im Netz.

Das Casein-Protein wird sehr langsam vom Körper aufgenommen. Sportler raten dazu, Casein z.B. vor dem Schlafengehen zu verwenden. Der Aminosäurespiegel im Blut ist dadurch auch in der Zeit in der wir keine Nahrung zuführen angehoben. Ein beliebiger Casein Protein Test und Erfahrungen zeigten auf: dieser Effekt kann auch gut für Diäten genutzt werden, um sich vor Muskelabbau und Heißhungerattacken zu schützen.

Casein Einnahme: Vor dem Schlafengehen, bei Diäten, als Mahlzeitenersatz

Die Vorteile von Casein Proteinpulver auf einen Blick

  • Langsame Aufnahme mit flacherem Peak (Langanhaltende Wirkung) sorgt für konstanten Aminosäurenspiegel im Blut
  • Muskelerhaltender Effekt, also besonders geeignet in Diäten
  • Langanhaltender Sättigungseffekt
  • Herstellung aus einem natürlichen Produkt (Milch)

Das Soja-Proteinpulver

Wo bleibt die pflanzliche Alternative? Sojaprotein weist mit 85% eine gute biologische Wertigkeit auf und ist damit das Ideale Produkt für Sportler, die auf pflanzliches Eiweiß setzen wollen. Andere pflanzliche Proteinpulver können mit diesem Wert von Soja Proteinpulver nicht mithalten.

Geeignet für Vegetarier und Veganer

Da bei der Gewinnung des Rohstoffes für dieses Proteinpulver, es handelt sich, wie der Name des Proteins vermuten lässt um Soja, ist das Soja Protein ideal für Vegetarier und Veganer geeignet. Besonders bei diesen Ernährungsweisen ist es eine anstrengende Aufgabe auf die, für einen Fitness-Athleten zum Muskelaufbau, benötigten Proteinmengen zu kommen.

Soja Protein Einnahme: Nach dem Training, beim Aufstehen

Die Vorteile von Soja Proteinpulver auf einen Blick

  • Wird schnell Verstoffwechselt. Soja Protein stellt also eine vegane Alternative zum Whey Protein dar.
  • Steigerung der Muskelproteinsynthese durch eine hohe Aminosäurekonzentration nahezu identisch, wie bei der Einnahme von Whey Proteinpulver.
  • Sojaprotein führt durch die sogenannten Isoflavone zu einem antioxidativen Effekt. Das bedeutet, dass in geringem Maße die Regeneration nach einem Muskelkater erhöht wird.
  • Relativ hohe Mengen an Glutamin und Arginin.

Die Isoflavon im Sojaprotein senken meinen Testosteronspiegel?

Hartnäckig hält sich in den letzen Jahren im Netz das Gerücht, dass die Einnahme von Sojaprotein den Testosteronspiegel sinken lässt. Mehrere Studien konnten diesen Effekt jedoch bereits widerlegen. Die Einnahme von Sojaprotein zeigte keine negativen Effekt auf den Muskelaufbau und offenbarte sogar gesundheitsfördernde Effekte.

Zusammenfassung Soja Protein:

Dieses Protein ist besonders interessant für Vegetarier und Veganer, da zur Herstellung keine tierischen Produkte benötigt werden. Außerdem eigenet sich Soja-Protein sehr gut für laktoseintollerate Menschen. Unter den pflanzlichen Eiweißpulvern ist das Soja-Protein das Empfehlenswerteste, da es viele gute Aminosäuren enthält.

Das Mehrkomponenten-Proteinpulver

Die letzte Proteinpulver Sorte aus vielen Proteinpulver Test Berichten. Mehrkomponenten Proteinpulver versucht die positiven Eigenschaften der verschiedenen vorgestellten Pulver aus vielen Tests zu vereinen. Durch ein gutes Verhältnis der einzelnen Proteinpulver soll so ein möglichst vollständiges Aminosäurenprofil hergestellt werden.

Mehrkomponenten Protein Einnahme: Individuell einsetzbar, Mahlzeitenersatz

Das klingt perfekt, warum soll ich nicht vollständig auf Mehrkomponenten Eiweißpulver setzen?

Auch wenn die unterschiedlichen Proteinpulver hier in einem Produkt stecken, heißt das nicht automatisch, dass auch alle Effekte vollständig zum tragen kommen. So sind die Wirkungen der einzelnen Sorten durch die gemischte Einnahme abgeschwächt und kommen nur in einem geringeren Maße zum Vorschein.

Zusammenfassung Mehrkomponenten Protein

Beim Mehrkomponentenprotein ist es wichtig darauf zu achten, dass das Eiweißpulver auch wirklich aus vielen verschiedenen Sorten besteht. Das Mehrkomponenten-Eiweißpulver vereint die Eigenschaften der verschiedenen Produkte. Es eignet sich daher gut als Mahlzeitenersatz.

Da die positiven Eigenschaften durch die Mischung etwas abgeschwächt werden, empfehlen wir dir einen guten Proteinpulver Test zu lesen. Dennoch nach dem Training ein reines Whey-Protein zu bevorzugen und das Mehrkomponentenprotein nur gelegentlich als Mahlzeitenersatz einzusetzen. Schon gewusst? Mit Proteinpulvern kannst Du auch kochen und backen!

Bei all dem Protein sollte das Creatin kaufen nicht vergessen werden, für das optimale Training. Dazu bietet sich das Creatin Monohydrat an.

Inhaltsverzeichnis
  1. Das Whey-Proteinpulver
  2. Die Vorteile von Whey-Proteinpulver auf einen Blick
  3. Noch nicht überzeugt?
  4. Das Casein-Proteinpulver
  5. Das Soja-Proteinpulver
  6. Das Mehrkomponenten-Proteinpulver
Vergleichssieger
Sehr gut (1,1)
Olimp Creapure Monohydrat
Olimp Creapure Monohydrat
86+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,3)
ESN Ultrapure Creatine
ESN Ultrapure Creatine
53+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Fitness