Skip to main content

Fitness und Bodybuilding - Stell dich der Herausforderung!

Backen mit Eiweißpulver leicht gemacht

backen mit eiweißpulver

Eiweißkuchen! Backen mit Eiweißpulver schmeckt richtig lecker! Da ist Eiweißpulver mit Geschmack drin!

Fitness und Bodybuilding ist in der modernen Gesellschaft ein wichtiges Thema. Man möchte fit bleiben, seinen Körper definieren und auf seine Figur achten. Natürlich gehört nicht nur regelmäßiger Sport zu einem athletischen Körper, sondern auch die Ernährung muss stimmen.

  • Allerdings denken viele Menschen, dass man im Bereich Fitness und Bodybuilding auf vieles verzichten muss. Sture, eintönige Ernährungspläne sind der Alltag, um auf die festgelegten Nährwerte zu kommen.
  • Gerade im Bereich Backen soll es große Einschränkungen geben, da viel mit Zucker und Fett gearbeitet wird. Allerdings ist das Backen mit Eiweißpulver eine gute Alternative, damit man dennoch alle Köstlichkeiten probieren kann. Backen und Kochen mit Eiweisspulver muss nicht zur Katastrophe werden, wir zeigen euch leckere Rezepte!

Diese Eiweißpulver verwenden wir für die Rezepte:

Whey-Protein überzeugt durch seine biologische Wertigkeit und den hohen Anteil an BCAAs.

Durch die schnelle Aufnahme kann der Körper nach dem Training oder beim Aufstehen schnell mit wichtigen Bausteinen versorgt werden, um den Muskelaufbau sicherzustellen.

Viele Athleten benutzten für Ihre Rezepte generell Whey-Protein, da die Löslichkeit und Konsistenz sich hierfür am besten eignet. Der Geschmack, welcher bei den Rezepten nicht zu kurz kommen darf, ist – unserer Meinung nach – bei dieser Form des Eiweißpulvers am besten geeignet, um die verschiedensten Gerichte mit Eiweißpulver herzustellen.

Eiweißpulver – auch bei Frauen total im Trend:

Eiweißpulver wird häufig von Kraftsportlern und Bodybuildern verwendet, um eine optimale Muskelmasse aufzubauen. Natürlich profitieren auch Frauen von der gesunden Ernährung und können schneller einen schönen und gleichzeitig straffen Körper aufbauen. Eiweißpulver unterstützt durch wichtige Bausteine nicht nur den Muskelaufbau sondern schützt auch durch seine sättigende Wirkung vor Heißhungerattacken.

Was ist Eiweißpulver?

Eiweißpulver wird auch Proteinpulver genannt und wird häufig im Bereich von Bodybuilding und Fitness eingesetzt. Hierbei wird das Eiweißpulver als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Selbstverständlich enthält das Eiweißpulver eine hohe Menge an Proteinen, die gerade für den Muskelaufbau sehr wichtig sind.

Dabei gibt es unterschiedliche Sorten des Eiweißpulvers. Das Molkenproteinpulver wird aus Molke hergestellt und hat eine hohe biologische Wertigkeit. Gerade der enorme Anteil an Laktalbumin und der Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin machen es so beliebt.

Weiterhin gibt es das Milchproteinpulver. Dieses wird zu 80 Prozent aus Milchproteinen gewonnen und besitzt ebenso eine hohe Wertigkeit. Ansonsten punktet das Eiweißpulver noch als Eiklar-Proteinpulver, Mehrkomponenten-Proteinpulver oder Sojaproteinpulver.

Eiweißpulver Rezepte:

Selbstverständlich kann man Eiweißpulver als „normales“ Nahrungsergänzungsmittel verwenden und es in Shakes und Co. verwenden. Doch gerade das Backen mit Eiweißpulver ist im Trend. Dabei werden beim Backen mit Eiweißpulver verschiedene Inhaltsstoffe durch das Eiweißpulver ersetzt.

Natürlich sollte man das Kochen mit Eiweißpulver nicht auf eigene Faust durchführen, sondern Eiweißpulver Rezepte können weiterhelfen. Diese Eiweißpulver Rezepte bietet eine reichhaltige Auswahl und man kann schnell leckere Köstlichkeiten zaubern. Man muss sich dabei nicht immer an die Standard Proteinpulver Rezepte halten, sondern kann diese auch etwas variieren.

Der große Vorteil der Eiweißpulver Rezepte ist, dass man genau sieht, wie man das Pulver richtig einsetzen kann und welche Möglichkeiten dieses bietet.

Die Vorteile von Backen mit Eiweißpulver:

In den meisten Fällen werden die vielen Vorteile von Backen mit Eiweißpulver überzeugen. Man kann durch das Backen mit Eiweißpulver viele ungesunde Fette und vor allem Zucker aus dem Weg gehen.

Da es heute auch schon viele unterschiedliche Eiweißpulversorten gibt, kann man diese sogar individuell anpassen. Dies hat gewiss einen gesundheitlichen Pluspunkt. Der Körper bekommt keine ungesunden Fette, die sowieso nur eingelagert werden würden. Auch Zucker ist nur in geringen Mengen vorhanden und wird direkt in Energie umgewandelt.

Deswegen eignen sich die Proteinpulver Rezepte auch perfekt als kleiner Snack zwischendurch oder auch als Energieschub. Man kann durch die Eiweißpulver Rezepte wieder Kraft bekommen. Natürlich sollte man auch über den Aufbauaspekt nachdenken. Eiweißpulver wird für den Muskelaufbau verwendet und natürlich geht dieser Effekt nicht beim Backen mit Eiweißpulver verloren. Man kann immer noch Muskeln aufbauen und seinen Körper fit halten.

Dabei ist es mit den Eiweißpulver Rezepte sogar möglich, dass man auch wieder altbekannte Speisen auf den Plan holt. Torten, Muffins und Co. können einfach durch die Proteinpulver Rezepte gezaubert werden. Gewiss wird man mit den Eiweißpulver Rezepte seinem Körper etwas Gutes tun und man wird schnell merken, dass leckeres Essen auch gesund sein kann.

Du hast eine Idee für ein Rezept mit Eiweißpulver?

Wir hoffen dir haben unsere Tipps zum Thema „Backen mit Eiweißpulver“ gefallen. Gerne kannst du in den Kommentaren und auf Facebook eigene Rezepte zum Kochen mit Eiweißpulver oder Rückmeldungen posten! Jetzt mehr Informationen im Proteinpulver Test (wir haben nicht alle Produkte selbst ausprobiert, bieten dir aber ein umfassendes Wissen zu Proteinpulvern) ansehen.


Kommentare

Andi 29. April 2016 um 23:20

Servus Leute, war zuerst etwas skeptisch. Backen und Kochen mit Eiweißpulver, das kann doch nicht funktionieren.

AAAber! Falsch gedacht. Habe mir direkt oben ein Eiweißpulver bestellt und am nächsten Tag einen Eiweißkuchen mit Schoko-Protein gebacken. Ultralecker 😀 Die Gainz sind auf jeden Fall gesichert^^

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *